[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Groß-Rohrheim.

Grillfest :

Presse

SPD Groß-Rohrheim                                              

 

Mitgliederversammlung

am Montag, den 12. August um 20.00 Uhr im Treff 21

 

Im kommenden Frühjahr findet turnusgemäß die Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Groß-Rohrheim statt. Damit alle Mitglieder Gelegenheit zur Anhörung der Kandidaten oder Kandidatinnen haben, findet am Montag, dem 12. August im Treff 21 eine Mitgliederversammlung statt. Dabei dürfen sich alle Kandidaten oder Kandidatinnen präsentieren und ihre Vorstellungen zur Entwicklung der Gemeinde erklären.

Am Donnerstag, dem 12. September findet dann eine weitere Mitgliederversammlung im Sitzungssaal des Rathauses statt. Hier wird dann festgelegt, welchen Kandidaten/Kandidatin die SPD Groß-Rohrheim als ihren/ihre Bürgermeister/Bürgermeisterin vorschlagen und den Wählern empfehlen wird.

 

Grillfest am  3. August  

 

Nach mehreren Jahren endlich mal „gutes Wetter“ zum SPD-Grillfest am vergangenen Wochenende. Ein schöner Sommertag, nicht heiß, aber auch nicht nass, so wie man es sich halt wünscht. Und die Gäste kamen denn auch wirklich in großer Schar. Die Groß-Rohrheimer SPD hatte wieder zu ihrem traditionellen Grillfest in den Rathaushof eingeladen.

Erfreuen konnten sich die Gäste zunächst an der musikalischen Eröffnung durch Gerd Weigold. Das war neu und es gefiel den Besuchern anscheinend sehr gut. 

Der Vorsitzende Peter Heß bedankte sich daher zunächst auch bei Gerd Weigold bevor er die zahlreichen Gäste begrüßte. Darunter die Landtagsabgeordnete Karin Hartmann, Unterbezirksvorsitzenden Marius Schmidt, den Kreisbeigeordneten Karsten Krug und Bürgermeister Rainer Bersch. Ehrenbürgermeister Heinz Roos und die Ehrenbeigeordneten Karl Lutzi und Gerlinde Meister und Ehrengemeindevertreter Dieter Engert wurden ebenfalls herzlich begrüßt. Ein besonderer Gruß galt der Genossin Bettina Bär, die nach 25-jähriger Mitgliedschaft ihr silbernes Jubiläum feiern konnte. Marius Schmidt und Karsten Krug überreichten die Urkunde.

Heß machte in seiner kurzen Ansprache noch einmal auf die Mitgliederversammlungen am 12. August und am 12. September aufmerksam. Grund dafür ist die turnusgemäße Wahl des Bürgermeisters im kommenden Frühjahr. In der Zwischenzeit hatte sich der Rathaushof bis auf den letzten Platz gefüllt. Helle Freude herrschte darüber beim gesamten Vorstand. Und die Gäste blieben auch gelassen, wenn es am Grill mal zum Stau kam. 

Abschließend bedanke sich der SPD-Vorsitzende nochmals recht herzlich für den großartigen Besuch, wünschte allen noch einige schöne Stunden bei guter Musik, Gegrilltem und kühlen Getränken. Ein besonderer Dank galt Gerd Weigold für die musikalische Unterhaltung, Michael Seibel am Grill und den übrigen Helfern, die am Grillfest für die zahlreichen Gäste sorgen. Ohne Arbeit geht das nun mal nicht. Daher ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Mitarbeiter.

SPD  -  gemeinsam für Groß-Rohrheim            

 

- Zum Seitenanfang.